So funktioniert Eaternity

Die App bzw. Webseite „Eaternity“ kann durch einen Testzugang für einen Monat kostenlos ausprobiert werden. Dazu wird lediglich die E-Mail Adresse benötigt, um einen neuen Zugang zu erstellen. Nach Ablauf des Testzugangs ist keine Kündigung nötig. Bei Interesse kann nach Ablaufen des Probemonats ein kostenpflichtiger Zugang erworben werden.[1]

Nach der Erstellung der Rezepte können diese als .csv-Datei heruntergeladen werden. Für die Einbindung der Rezepte auf die Homepage, einfach die fertige .csv-Datei und ein Bild von dem Essen an anne.hillenbach@earf.de schicken. Alternativ kann auch nur das Rezept in Textform zusammen mit einem Bild per Email eingereicht werden. Die Rezepte erscheinen zeitnah auf der Website unter Besser kochen. Es dürfen nur Rezepte und Bilder eingereicht werden, die keine Urheberrechte verletzen.

Einführung in Eaternity

Schritt-für-Schritt-Anleitung „Eaternity“
Download (PDF)

Direkt loslegen: app.eaternity.ch


[1] Der Account gilt ohne Abo und ist jederzeit kündbar.